Frau müde überfordert Dies sind Gründe, warum Brain Fog Ihr Leben übernommen hat

Dies sind Gründe, warum Brain Fog Ihr Leben übernommen hat

Du verfluchst dich, wenn dir plötzlich einfällt, dass du vergessen hast, das Auto abzuschließen, bevor du den Parkplatz verlässt, oder vergessen hast, den Herd auszuschalten, während die Milch überkocht. Es ist alles normal; Stress und Müdigkeit lassen selbst die Besten von uns vorübergehende Gedächtnislücken erleiden.

 

 

Wenn Sie bemerken, dass Sie in letzter Zeit verwirrt und desorientiert waren, eine verminderte geistige Schärfe und Konzentrationsschwäche verspürten, könnte dies etwas Ernsteres wie Brain Fog sein.

 

 

Gehirnnebel: Was ist das eigentlich?

 

Es ist verbunden mit Schwierigkeiten, etwas Neues zu lernen, schlechtem Kurzzeitgedächtnis, schlechter Konzentration und Konzentration und Schwierigkeiten, Ihre Gedanken in Worte zu fassen. Manchmal kann Gehirnnebel sogar dazu führen, dass Sie ein Wort sagen, wenn Sie eindeutig an ein anderes denken.

 

 

Ein Zustand, der unerwartet auftritt, Gehirnnebel ist eine kognitive Dysfunktion, die überwältigend sein kann, insbesondere weil sie Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, sowohl beruflich als auch privat optimal zu funktionieren.

 

Häufige Ursachen für Gehirnnebel

 

Schlafentzug

 

Die häufigste Ursache für Gehirnnebel ist Schlafmangel, da guter Schlaf für eine optimale Gehirnfunktion wichtig ist. Kann chronisch positives denken problematisch sein? Ob es sich um Schlaflosigkeit, Schlafapnoe oder arbeitsbedingten Schlafentzug handelt, alle von ihnen führen zu einer schlechten geistigen Leistungsfähigkeit.

 

Menopause

 

Der Grund sind schwankende Hormonspiegel im Körper, die eine ausreichende Gehirnfunktion beeinträchtigen. Behandlungen wie eine Hormonersatztherapie können helfen, besonders wenn klares Denken oder das Abrufen bestimmter Informationen ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit ist.

 

 

Für Frauen mittleren Alters, die die Veränderungen in ihrem Körper erleben, die mit der Menopause einhergehen, ist Gehirnnebel eine häufige Beschwerde. Es ist mit Episoden von Verwirrung, Konzentrationsschwäche und Gedächtnislücken verbunden, die alle ziemlich frustrierend sein können.

 

Nicht genug Schlaf

 

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie immer noch verwirrte Gedanken und Schlafstörungen haben, selbst wenn der Arbeitsdruck nachgelassen hat, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihren Arzt aufzusuchen. Morgens schnell wach werden: So klappt es!

 

Wenn Sie Nächte durchgemacht haben, um unrealistische Fristen einzuhalten, sind Ihnen stressbedingte Gehirnnebel wahrscheinlich nicht fremd. In der Regel lösen sich die Symptome des gelegentlich durch Stress ausgelösten Gehirnnebels jedoch von selbst, sobald das stressige Ereignis vorbei ist, und das ist ganz normal.

 

Neurologische Störungen

 

Da die meisten dieser Zustände das Schlafverhalten beeinflussen, ist das Ergebnis ein hormonelles Ungleichgewicht, das Stress auslöst und zu einer nebligen Gehirnfunktion führt. Einige Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Fibromyalgie, chronisches Erschöpfungssyndrom und adrenales Erschöpfungssyndrom können ebenfalls zu Hirnnebel führen.

 

Diabetes

 

Schwankende Glukosespiegel können zu Konzentrations- und Gedächtnisverlust führen, da sie die Fähigkeit des Gehirns beeinträchtigen, Reaktionen und Reize effizient zu verarbeiten.

Diabetes verursacht unregelmäßige Blutzuckerspiegel, die eine optimale Gehirnfunktion beeinträchtigen können. Anbei eine Morgenroutine für die psychische Gesundheit.

 

Nebenwirkungen bestimmter Medikamente

 

Einige rezeptfreie Medikamente sowie verschreibungspflichtige Medikamente können Hirnnebel verursachen. Top-Läufer sind Medikamente zur Linderung von Allergien, zur Schmerzbehandlung und Medikamente, die Menschen mit Bluthochdruck verschrieben werden.

 

Wenn Sie jedoch auch nach ein paar Wochen keine Veränderung bemerken, setzen Sie das Arzneimittel ab und besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt. Während Ihr Arzt Ihnen sagen wird, dass ein gewisser Verlust der geistigen Schärfe normal ist, wenn Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen, sollte dies mit der Zeit von selbst verschwinden.

 

Schlechte Ernährung

 

Wenn Ihrer Ernährung Vitamin B-12, Magnesium und Aminosäuren fehlen, könnte dies sehr wohl der Grund für eine beeinträchtigte Gehirnfunktion sein. Ob Sie es glauben oder nicht, aber diese plötzlichen verwirrten Gedanken könnten das Ergebnis einer schlechten Ernährung sein. Achte darauf, viel Wasser zu trinken, dich ausgewogen zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben, um dein Gehirn mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen.

 

Fazit

 

Es wird dringend empfohlen, das Autofahren und das Bedienen von Maschinen zu vermeiden, bis Ihr Problem gelöst ist. Außerdem ist hier ein interessantes Video, das erklärt, wie Essen bei Gehirnnebel helfen kann.

 

Denken Sie daran, dass Gehirnnebel harmlos klingen mag, aber schwerwiegende Auswirkungen haben kann. Sie setzen sich vielen potenziellen Gefahren aus, weil Sie vergesslich sind und auch, weil Ihre Fähigkeit, schnell zu denken und zu reagieren, beeinträchtigt ist.