Massage Rücken Nacken welches Massagegerät bei Nackenschmerzen ist sinnvoll

Ist ein Massagegerät bei Nackenschmerzen sinnvoll?

Steifheit und Schmerzen im Nacken können enorm frustrierend sein und es schwierig machen, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren und sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, abgesehen davon, einen Weg zu finden, sie loszuwerden. Aber die Frage ist, wie oft sollte man ein Nackenmassagegerät verwenden? Zu Ihrer besseren Bequemlichkeit stellen wir Ihnen alle Informationen in diesem Artikel zur Verfügung.

 

 

Nackenschmerzen sind bei der Fülle von Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, zu einem weit verbreiteten Problem geworden, insbesondere wenn der Stress einen Siedepunkt erreicht und Ihre Körperhaltung anfängt, einer aufrechten Schildkröte zu ähneln. Ein natürlicherer Ansatz ist die Verwendung eines Schmerzmittels, um Ihre Beschwerden mit einem Knopfdruck zu lindern und mehr gesundheitliche Vorteile zu erzielen als der Konsum eines Medikaments.

 

 

Achtung: Dieser Ratgeber bietet Tipps zur Vitalität. Er ist jedoch nicht als fachmedizinische Beratung für Ihre persönliche Gesundheit zu verstehen. Es gibt keine Heilversprechen, was Ihre individuellen gesundheitlichen Probleme anbelangt. Bitte konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen Ihren Arzt.

 

 

Was ist ein Nackenmassagegerät?

 

Durch die Erhöhung der mechanischen Stimulation der tiefen Nackenmuskulatur tragen Massagegeräte dazu bei, die Durchblutung des Nackens zu verbessern und die Muskeln auf andere Weise zu stimulieren, als Sie Ihren Nacken normalerweise den ganzen Tag über verwenden und positionieren.

 

 

Außerdem arbeiten die Glocken und Pfeifen von Nackenmassagegeräten – denken Sie an Erwärmung und unterschiedliche Pulsfrequenzen – daran, die Nackenmuskulatur zu stimulieren und zu verjüngen. Während es an Mitteln gegen Nackenschmerzen nicht mangelt, ist ein Nackenmassagegerät eine einfache und bewährte Behandlung. Ein Nackenmassagegerät ist ein elektronisches Gerät, das durch verschiedene Modalitäten, Drücke und Frequenzen Druck auf verschiedene Nackenmuskeln ausübt.

 

 

Das implizite Ziel eines Nackenmassagegeräts ist es, die Muskeln zu stimulieren, um die Durchblutung zu verbessern, was dann hilft, steife Muskeln zu lockern, um Nackenschmerzen und Steifheit zu lindern. Nackenschmerzen können so schwächend sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, einfache, alltägliche Aktivitäten wie das Lesen eines Buches oder einen Spaziergang zu genießen. Ist ein Inversionstisch bei Rückenschmerzen eine gute Option?

 

Hilft, Migräne und Augenbelastungen zu reduzieren

 

Massagen sind eine natürliche Alternative ohne Nebenwirkungen, die bei Kopfschmerzen und Migräne hilft. Eine Studie ergab, dass Patienten mit anhaltender Migräne bei regelmäßiger Nacken-, Schulter- und Kopfmassage eine dramatische Verringerung der Kopfschmerzen erlebten. Es fördert die Linderung von Muskelkrämpfen und trägt zu einer besseren Durchblutung bei, wodurch der Druck im Kopf reduziert wird.

 

Erholung von Muskelkater

 

Das Massieren an wunden Stellen des Körpers fördert eine erhöhte Durchblutung und Sauerstoffzufuhr, was hilft, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren. Nach einer Massage wird sich auch Ihr Bewegungsumfang verbessern, da angesammelte Milchsäure entfernt wird, die Muskelsteifheit verursacht. Massage setzt Endorphine frei – eine Aminosäure, die als natürliches Schmerzmittel des Körpers wirkt.

 

Stärkt das Immunsystem

 

Regelmäßige Massage erhöht die weißen Blutkörperchen und Lymphozyten, die für die Bekämpfung von Krankheiten und Infektionen unerlässlich sind. Es aktiviert das Lymphsystem, das für die Filterung und Entfernung von Schadstoffen im Körper verantwortlich ist, und macht so Ihren Körper stark und gesund.

 

Verbessern Sie positive Stimmungen

 

Wenn unser Körper entspannt ist, ist es auch unser Nervensystem. Nicht nur Ihr Körper wird von Massagen profitieren, auch Ihre Stimmung hebt sich! Wir tragen Angstsymptome in unseren Schultern und im Nacken. Studien fanden einen Anstieg des Serotonin- und Dopaminspiegels bei Teilnehmern, die Massagebehandlungen hatten.

 

 

Einige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern regelmäßige Massagebehandlungen an, da dies den Stress der Mitarbeiter verringert und die allgemeine Arbeitszufriedenheit verbessert. Unser Herzschlag senkt sich und damit auch unsere Atmung, Massagen sind eine sinnvolle Möglichkeit, Ihren Körper neu auszurichten.

 

Warum ist ein Nackenmassagegerät so vorteilhaft?

 

Nachdem Sie dieses Tool nur kurze Zeit verwendet haben, werden Sie feststellen, wie effektiv es Spannungskopfschmerzen lindern kann. Sie werden sogar feststellen, dass sich Ihre Körperhaltung verbessert hat, da alle Ihre oberen Rückenmuskeln geschmeidiger sind, wodurch Ihre Wirbelsäule besser ausgerichtet werden kann.

 

 

Ein gutes Nackenmassagegerät kann Ihnen eine gute Massage bieten, die Ihre Stresspunkte anspricht und beruhigt. Für eine dauerhafte Lösung können Sie sich diesen ausführlichen Ratgeber ansehen. Ein Nackenmassagegerät ist eine ausgezeichnete Investition, besonders nach einem hektischen Arbeitstag, wenn Sie etwas Zeit brauchen, um Ihren Körper zu entspannen und zu entspannen.

 

 

Es wirkt sehr effektiv, um die Durchblutung zu verbessern, wodurch Sie sich geistig klarer und weniger gestresst fühlen. Ein Nackenmassagegerät verbessert die Beweglichkeit Ihrer Nackenmuskulatur, indem es Verspannungen löst. Es kann auf schwer zugängliche Bereiche des Nackens abzielen, die nur ein ausgebildeter Masseur lösen kann. Infolgedessen wirkt es sich positiv auf Ihre Stimmung, Ihren Schlaf und eine noch bessere Verdauung aus. Welche Hilfsmittel eignen sich bei Rückenschmerzen?

Achten Sie auf mehrere Einstellungen bei Ihrem Massagegerät

 

Sobald Sie festgestellt haben, dass eine Vielzahl von Einstellungen verfügbar sind, würde ich empfehlen, das Massagegerät auszuprobieren, um zu sehen, ob die Intensität der Programme mit der Intensität übereinstimmt, die Sie benötigen, um das Gefühl zu haben, eine angemessene Massage zu erhalten. Mit mehreren Einstellungen ergibt sich die Möglichkeit, Programme zu variieren und so die Nackenmuskulatur auf unterschiedliche Weise zu stimulieren.

 

 

Mit dem Ziel eines Massagegeräts, die Nackenmuskelfunktion zu stimulieren, würde ich ein Massagegerät mit mehreren Einstellungen empfehlen, um die Chance auf eine optimale Muskelstimulation zu erhöhen.

 

Wie oft sollten Sie ein Nackenmassagegerät verwenden?

 

Da ich weiß, dass ich Ihnen empfehlen würde, mit einer 30- bis 60-minütigen Massage 2-3 Mal pro Woche zu beginnen. Nach einer Woche können Sie neu bewerten, wie sich Ihr Nacken anfühlt und ob Sie die Dauer verlängern oder verkürzen sollten.

 

 

Es gibt keine richtige Richtlinie dafür, wie lange Sie ein Nackenmassagegerät verwenden sollten. Die einfache Antwort hängt also davon ab, in welcher Form Ihr Nacken ist und ob Sie in der Vergangenheit Nackenschmerzen hatten.

 

Ist ein Massagegerät bei Nackenschmerzen sinnvoll? Fazit

 

 

Nackenmassagegeräte verwenden verschiedene Techniken, um Ihnen ein entspannendes und stressabbauendes Massageerlebnis zu bieten. Es ist empfehlenswert, nach einem Nackenmassagegerät zu suchen, das eine Akkulaufzeit von drei bis vier Stunden hat, damit sich Ihr Kauf lohnt.

 

 

Die drei häufigsten Techniken, denen Sie begegnen werden, sind Shiatsu, Kneten und Vibration. Die beliebteste Technik ist Shiatsu, da sie nachweislich sofortige Entspannung auslöst, da sie auf bestimmte Druckpunkte am Körper abzielt, die auf alten Akupressurpunkten basieren.

 

Weiterführende Literatur

 

Nackenschmerzen: Was taugen Massage-Geräte?

Nackenmassagegerät Vergleich 2022