Frau denken traurig Überdenken loswerden So kann es klappen!

Überdenken loswerden: So kann es klappen!

Überdenken ist eine Verschwendung von Zeit und Mühe, die Sie in solche Gedanken stecken, die Ihnen nichts als Stress bereiten. Wir alle denken hin und wieder über die Dinge nach, die wir in dem Streit hätten sagen sollen, oder spielen immer wieder ein ganzes Szenario im Kopf, was dazu führt, dass wir negative Vorhersagen über zukünftige Ereignisse machen.

 

 

Es wirkt nicht nur als Hindernis, um produktiv zu werden, sondern führt auch zu vielen psychischen und emotionalen Gesundheitsproblemen. Obwohl es üblich ist und jeder es häufig erlebt, wird es für die Menschen giftig, die nicht darüber hinwegkommen und sich weiterhin Gedanken über verschiedene Szenarien machen.

 

 

Was sind die Nachteile des Überdenkens?

 

Stress

 

Das ständige Nachdenken über etwas macht eine Person stressig in Bezug auf die Situation, die noch nicht einmal aufgetreten ist. Darüber hinaus neigen sie eher zu negativen als zu positiven Ergebnissen solcher Gedanken.

 

Beziehungen ruinieren

 

Die Überanalyse von Dingen wirkt sich in hohem Maße auf Beziehungen aus. Die endlosen Gedanken darüber, ob Ihr Partner betrügt oder sich Sorgen darüber macht, was Ihr Partner über Sie denkt, verschlimmern die Bedingung für das Überleben jeder Beziehung.

 

Zeitaufwändig

 

Überdenken verbraucht viel Ihrer wertvollen Zeit und liefert keine endgültigen Ergebnisse. Körper und Geist auf den Winter vorbereiten dauert auch ein wenig. Es ist so ähnlich wie ein unproduktiver Tag.

 

Selbstzweifel

 

Er/sie wird immer negative Gedanken über sich selbst haben, was auch sein Selbstvertrauen senkt. Übermäßiges Nachdenken lässt eine Person an ihrem Selbstwert zweifeln.

 

Depression

 

In einem Zustand der Hilflosigkeit und negativen Einstellung neigen wir aufgrund der Folgen, die nichts mit der Realität zu tun haben, zu Depressionen.

Müde

 

Übermäßiges Nachdenken erzeugt ein Gefühl von Müdigkeit und Kopfschmerzen, da Ihr Gehirn ständig an etwas arbeitet, das überhaupt keinen Wert hat.

 

Überdenken loswerden: So könnte es klappen

 

Da Sie sich jetzt der schädlichen Auswirkungen des Überdenkens bewusst sind, hören Sie auf, Ihre kostbare Zeit mit der Schleife des Denkens zu verschwenden, und suchen Sie nach den Schritten, um sie zu überwinden.

 

 

Um Ihnen die Aufgabe zu erleichtern, habe ich einige der vielen Möglichkeiten aufgelistet, wie Sie Überdenken überwinden können. Kann chronisch positives denken auch zu viel des Guten sein? Probieren Sie sie aus und entfernen Sie die Barriere des Überdenkens dauerhaft aus Ihrem Kopf.

 

Gespräch anbahnen

 

Man weiß nie, was er/sie in seinem Privatleben durchmacht. Es ist besser, Dinge zu klären, als falsche Szenarien im Kopf zu machen. Vertrauen Sie mir, es wird Ihre Bindung stärker als zuvor machen. Nehmen Sie sich etwas Zeit aus Ihrem vollen Terminkalender und sprechen Sie mit der betroffenen Person, aufgrund derer Sie die Dinge immer wieder überanalysieren.

 

Halten Sie ein Tagebuch bereit

 

Dies wird Ihnen helfen, sich der Dinge bewusst zu sein, die Sie am meisten auslösen, damit Sie sich beim nächsten Mal darauf vorbereiten können, ähnliche Situationen in Zukunft zu vermeiden, oder bestimmte Maßnahmen ergreifen, um das Überdenken zu überwinden.  Notieren Sie alle Situationen/Ereignisse, die Sie zum Nachdenken bringen.

 

Lenken Sie sich von solchen Gedanken ab

 

Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um sich vom Stress zu befreien und die Stimmung bei Komplikationen aufzuheitern. Frisch gebackene Eltern leiden häufig an psychischen Problemen. Gönnen Sie sich alles, was Sie glücklich macht, sei es Tanzen, Sport, Yoga, lange Autofahrten, Einkaufen usw.

Ernähren Sie sich gesund

 

Verzichten Sie auf zuckerhaltiges und ungesundes Junk Food, das eher zu einem erhöhten Stresslevel beiträgt, indem es Schlafstörungen, Kopfschmerzen, ein geschwächtes Immunsystem, Gereiztheit usw. verursacht.

 

Unsere Ernährungsgewohnheiten wirken sich stark auf unsere Stimmung und unser Stressniveau aus. Mit diesen Lebensmitteln können Sie Ihr Immunsystem verbessern. Eine gesunde Ernährung bestehend aus frischem Obst und Gemüse reduziert die Auswirkungen von Stress und Angst.

 

Nehmen Sie medizinische Hilfe in Anspruch

 

Die Anleitung von Experten wird Ihnen sicherlich dabei helfen, sich bestmöglich zu erholen. Wenn Sie sich immer noch um die Gedanken drehen, obwohl Sie Ihr Bestes geben, um Ihre Gewohnheit des Überdenkens beizubehalten, ist es ratsam, einen Berater oder Psychologen aufzusuchen.

Lebe in der Realität

 

Lernen Sie, den gegenwärtigen Moment zu genießen und das Beste daraus zu machen. Schließlich ist das Leben zu kurz, um sich über unnötige Dinge Gedanken zu machen, die noch nicht einmal passiert sind! Die Zukunft in der Gegenwart vorherzusagen, ist das Schlimmste, was du mit dir selbst machen kannst.

 

Teilen Sie es mit Ihrer Familie/Freunden

 

Andererseits wird es ein Gefühl der Erleichterung geben, wenn Sie solche Gedanken mit Ihren Lieben teilen, und sie können Ihnen auch helfen, mit dem Überdenken aufzuhören. Darüber hinaus werden Sie dadurch selbstbewusster und motivierter, sich der Situation in der Realität zu stellen. Überdenken ebnet den Weg zu Angst und Unruhe. Da Sie negative Gedanken im Kopf haben, werden Sie in ständiger Angst bleiben.

Positiv bleiben

 

Positives Denken setzt all den negativen Gedanken ein Ende, die dir sowieso beim Überdenken einfallen. Denken Sie immer daran, dass alles kommt und geht. Also, hör auf, dir Sorgen zu machen!

 

Alles geschieht aus einem guten Grund. Kann eine Gewichtsdecke bei Angst helfen? Daran müssen Sie sich jeden Tag und in jeder Situation halten, egal wie hart es wird!  Sie müssen von dieser Redewendung gehört haben. Nicht wahr?

Bleiben Sie hydratisiert

 

Fügen Sie neben Wasser Kokoswasser, Zitronenwasser, frische und reine kaltgepresste Säfte hinzu, um die Hydratation sowie den Nährstoffbedarf des Körpers zu decken. Flüssigkeitszufuhr ist das Heilmittel für jedes einzelne Problem. Trinken Sie täglich mindestens 2-3 Liter Wasser, um stressfrei und glücklich zu sein.

 

Aufmunterung von den Misserfolgen

 

Nur weil Sie einmal gescheitert sind, heißt das nicht, dass Sie es jedes Mal tun werden. Versuchen Sie es weiter und Sie werden sicherlich Erfolg haben. Vielleicht nicht heute, aber sicher in der Zukunft. Höchstwahrscheinlich werden wir angespannt und gestresst, während wir uns an unsere Misserfolge erinnern.

Fazit

 

 

Wenn Sie aufhören, zu viel nachzudenken, werden Sie sich in einem guten geistigen und körperlichen Zustand befinden. Konzentrieren Sie sich auf gute Dinge, fangen Sie an, Fakten zu akzeptieren, und beruhigen Sie Ihren Geist, anstatt immer wieder Zeit mit nutzlosen Gedanken zu verbringen.

 

Du kannst sein, wer du sein willst. Glaub einfach an dich selbst, lebe im gegenwärtigen Moment und hör auf, dir Sorgen um die Zukunft zu machen. Anstatt zu viel nachzudenken, fangen Sie an zu handeln und die Aufgaben zu erledigen. Lassen Sie nicht zu, dass das Überdenken Ihre Zeit, Energie und Bemühungen verschlingt. Sei kein Überdenker! Stoppen Sie diesen Teufelskreis des Denkens und bleiben Sie realistisch. Alles Gute!